Aus den aktuellen Mitteilungen


  • Fernsehtipp betr. Karneval/Karl Küpper/NS  WDR 08. Febr. 2019

https://www.rundschau-online.de/region/koeln/karneval/zeit-des-nationalsozialismus-karnevalist-karl-kuepper-riskierte-sein-leben–31983456?fbclid=IwAR2A8unIysFGdleh3fInaFycr-MJerD4o-PV__njk98AHNE2Uxxgys1Om6s


  • Treffen der Geschichtswerkstatt Kalk

Die Mitglieder der Geschichtswerkstatt Kalk treffen sich regelmäßig am 2. Dienstag des Monats um 19 Uhr im Bezirksrathaus Kalk – Bürgerbau. Besprochen werden aktuelle Projekte und Aktionen sowie allgemeine Themen.  Interessenten sind uns sehr willkommen.  Am Besten nimmt man hierzu Kontakt über E-Mail mit uns auf oder schreibt uns  oder kommt einfach zum Treffen vorbei.

Die Sitzungen der GW-Kalk finden jeweils am 2. Dienstag d. M. um 19:00 Uhr statt. 

=> Wegen der Corona-Situation fallen bis auf weiteres die monatlichen Treffen aus. Der Termin für das nächstmögliche Treffen geben wir rechtzeitig hier bekannt. 

  • Neuigkeiten, Führungen, Vorträge u.a. Veranstaltungen:

Klaaf 10/18

  • Küpper neu erschienen

„Unangepasst und widerborstig – Der Kölner Karnevalist Karl Küpper 1905 – 1970“,  der Geschichtswerkstatt Kalk ist in einer 2. Auflage neu erschienen. Der Autor Fritz Bilz hat die erste Auflage überarbeitet und Resonanzen und Ereignisse, die durch das Buch hervorgerufen wurden, in der zweiten Auflage gewürdigt.

Bezugsquelle: siehe Archiv/Veröffentlichungen

  • Lesung und Buchvorstellung

Eine erste BUCHVORSTELLUNG ist geplant für Freitag, den 15. Juni 2018 mit einer Lesung durch den Autor Fritz Bilz – in Köln Kalk: Der Buchladen Kalker Hauptstraße Kalker Hauptstr. 237 51103 Köln